12. Juni 2017 Roland

Eine häufig gestellte Frage lautet: „Wie plant ihr eure schönen Rad-Routen?“ Das ist ganz einfach und eigentlich auch kein Geheimnis. Wir nehmen den nächstbesten Gegenstand, legen ihn auf die Radkarte und zeichnen dann mit einem Stift die Konturen nach. Fertig!
Bei der Planung unserer Alpentour 2017 hatte unser Routen-Meister Alli übrigens gerade ein Hufeisen auf dem Schreibtisch liegen….
Die ausgearbeitete Route stellen wir demnächst genauer vor.
Wir wünschen einen schönen Tag!

Sportliche Grüße von den Pop-Ren(t)nern!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.