8. September 2017 Roland

Heute durften wir auf den wahrscheinlich schönsten Radwegen jenseits des Münsterlandes radfahren. Zwischen dem Reschensee und Prad am Stilfser Joch war „Genußradeln“ angesagt. Erstklassig!

Insgesamt standen sonnige 85 Kilometer und knapp 1050 Höhenmeter auf dem Zettel. Highlight der heutigen Tour war sicherlich der Aufstieg zur Norbertshöhe sowie die Ankunft am Gasthof „Zur Sonne“ in Laas. Ein zauberhafter Ort – Wir sind in Italien angekommen!

Grüße von den POP-Ren(t)nern!

Comments (2)

  1. Dieter Kober

    Wir sind jetzt schon begeistert, von Euerer Leistung.
    Viele Spaß und gute Fahrt in den nächsten Tagen.

    Viele Grüße an alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.