9. September 2017 Roland

Das war heute kein Zuckerschlecken. Das Stilfser Joch bei Dauerregen und 3 Grad macht grundsätzlich nur bedingt Spaß. Dennoch war die Laune in der Truppe erstaunlich gut. Dafür war die Landschaft einfach zu schön. Start der heutigen Etappe: 7:30 Uhr ab Laas – einsetzender Regen um 8:30 Uhr…
Alle Ren(t)ner haben die Königsetappe erfolgreich gemeistert. Und auch am Zielort in Tovo di Sant´Agata sind alle Mitfahrer glückselig angekommen.

Den heutigen Sieger des „Bergziegen“-Trikots können wir schon benennen: unser Radsportkollege Thomas ist den anspruchsvollen Berg quasi hinauf „gedonnert“. Selbstverständlich trägt er somit auf der morgigen Etappe das begehrte Trikot.

Hier noch zwei Eindrücke von der Etappe:

Grüße von den POP-Ren(t)nern

Comment (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.