Rückenwind

13. September 2017
13. September 2017 Roland

Ankommen in Aosta

Tag 7 unserer Hugeisentour 2017 und wir möchten den Tag mit poetischen Gedanken von Mitfahrer Günni beschreiben: „Hallo Aosta! Vom Rückenwind zu dir getragen, durch schroff und lieblich Tal. Sonn‘ im Herzen – seid gegrüßt!“
Ein Highlight war heute sicherlich die Besichtigung eines römisches Straßenfragments bei Donnas (Aosta). Es handelt sich dabei um eine alte Handelsstraße. Im felsigen Boden dieser Straße sind deutlich alte Wagenspuren sichtbar.


Im Bergtrikot war heute Martin unterwegs. Er kümmert sich hingebungsvoll um unsere Team-Kasse und war auch für die Auswahl unserer Unterkünfte verantwortlich. Vielen Dank dafür, Martin!

 
  

Morgen geht es in die Schweiz und wir haben uns fast 2000 Höhenmeter vorgenommen. Nun haben wir aber etwas Sorge – es soll wieder regnen! Warten wir es mal ab.

Grüße von den POP-Ren(t)nern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.